Lindsay schleppte Italo-Drummer auf Party ab

Italian Love

© Cruise

Lindsay schleppte Italo-Drummer auf Party ab

Da staunte der italienische Drummer Alessandro Di Nunzio nicht schlecht, als sich Lindsay Lohan bei einer Party im Rahmen des Capri-Filmfestivals ihm um den Hals warf. Sie tratschten ewig lang an der Bar, bis es ihr reichte. Sie wollte mehr.

Einladung mit Küsschen
Die Hollywood-Schöne lud den Drummer der Band "Orfen" zu einem Gala-Diner ein und verlangte von ihm, er solle sie küssen. Weniger als sechs Stunden, nachdem sie ihn kennengelernt hatte, nahm sie ihn mit in ihr Hotelzimmer. Die beiden landeten im Bett und wollten sicher nicht nur Fernsehen.

Strip-Vorstellung zum Aufwärmen
Kaum waren sie in den "eigenen" vier Wänden, schon ging Lindsay ihrem Italo-Lover ans Gemächt Eingemachte. Zum Aufwärmen legte sie einen Strip hin, wie sie es in ihrem Striptease-Film "I Know Who Killed Me" gelernt hatte. Dann spendierte sie ihm und sich eine Nacht heißer Liebeslust.

"Sehr gute und erfahrene Lindsay"
Alessandro schilderte sein Erlebnis der britischen "Sun" und grinste dabei zufrieden: "Lindsay war sehr, sehr gut und überraschend erfahren. Sie wollte alles machen, jede Stellung! Sie ist sehr gelenkig und abenteuerlustig!"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.