Madonnas Bruder

 

"Meine Schwester liebt vor allem sich selbst"

Pop-Ikone Madonna (49) ist nach Darstellung ihres jüngeren Bruders Christopher Ciccone vor allem in sich selbst verliebt. In seinem Erinnerungsbuch "Life with My Sister Madonna" (Ein Leben mit meiner Schwester Madonna") schreibt der 47-Jährige US-Medienberichten zufolge, seine berühmte Schwester liebe zwar auch ihren Mann Guy Ritchie, ihre eigenen Bedürfnisse stünden aber immer an erster Stelle.

Madonna sei ein egozentrischer, herrischer Kontrollfreak, der darauf bestehe, dass "das Leben nach ihren Regeln geführt werden muss", behauptet der Bruder nach Angaben der "New York Post" (Donnerstag). Das Buch soll in der nächsten Woche in den USA auf den Markt kommen.

Hoffnung für Ehe
Für die Ehe des Popstars sieht Bruder Ciccone trotz aller Scheidungsgerüchte noch Hoffnung. Madonna und Ritchie setzten "leidenschaftlich" darauf, mit Hilfe der mystischen jüdischen Tradition Kabbala verheiratet zu bleiben, schreibt er in seinem 342-Seiten-Buch. "Ich hoffe, es ist die Lektion von Kabbala, dass sie nicht das Zentrum des Universums ist."

Sehr ärgerlich
Madonnas amerikanische Sprecherin Liz Rosenberg sagte, die Sängerin finde es "sehr ärgerlich", dass ihr Bruder ein Buch über sie auf den Markt bringe. Seit einiger Zeit halten sich Gerüchte, Madonna wolle sich von ihrem Mann scheiden lassen. Sie selbst hat die Meldungen kürzlich jedoch zurückgewiesen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.