Mörtel, Mausi & Hasi - Die Lugners wieder vereint! Mörtel, Mausi & Hasi - Die Lugners wieder vereint!

Muscheldinner

© Starpix/Alexander Thuma

© Starpix/Alexander Thuma

Mörtel, Mausi & Hasi - Die Lugners wieder vereint!

Da waren sie wieder: Bettina Kofler (36) und Richard Lugner (75) glücklich vereint beim traditionellen Muscheldinner im Naturhistorischen Museum. Nichts konnte ihr neu gefundenes Liebesglück trüben. Auch Jeannine und Friedrich Schiller nicht: „Die Platzordnung hätte es vorgesehen, dass wir neben einander sitzen, aber die Schillers weigerten sich“, erklärte Lugner die Situation, warum es schon vor dem Dinner zum Eklat kam. Grund für die Unhöflichkeit? „Es kränkt sie immer noch, dass ich behauptet habe, ich wäre fitter als Jeannine.“

Mausi & Hasi
Ganz anders verhielt sich Puls 4-Moderatorin Christina Lugner, die mit ihrem Lebensgefährten Franz Geisselhofer erschien. Sie begrüßte ihren Ex-Mann und seine neue Freundin überaus freundlich. Und nicht nur das: Mausi verteidigte Betti-Hasi in Causa Fremdgehen: „Ich bin mir sicher, dass Bettina treu geblieben ist. Sie ist so eine nette und korrekte Frau“, so Christina zu ÖSTERREICH.

So dinierten harmonisch die neuen und die alten Lugners. Ob zwischen Richard und Bettina wirklich alles wieder in Ordnung ist? „Ja, wir haben uns versöhnt, es ist alles bestens.“ Ist Bettina schon wieder zurückgezogen? Lugner verriet, dass sie die Nacht nach dem Muscheldinner noch getrennt verbrachten. „24 Stunden später schlafen Tobias und sie wieder bei mir!“, so Lugner.

Foto: (c) Starpix/Alexander Thuma

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.