Pleiten, Pech & Pannen bei La Hongs Shoperöffnung

Viel zu viele Gäste

© Gerhard Fally

Pleiten, Pech & Pannen bei La Hongs Shoperöffnung

Er kam aus dem verschämten Kichern nicht mehr heraus: Mode-Designer La Hong. Bei der Eröffnung seines Fashion Stores in der Wiener Kärntnerstrasse 8 lief einiges schief. Zum Event waren 300 VIP’s geladen, letztendlich bildete sich vor dem Geschäft eine Schlange von rund 1500 Personen. "30 Minuten anstehen, das ist mir zu anstrengend!", verabschiedete sich Lottofee Karin Klippl, kurz nachdem ein Stromausfall das Partyzelt in Dunkelheit hüllte. Plötzlich: Rettungssirenen, Blaulicht. Eilig hasteten Samariter herbei und transportierten einen kollabierten Gast vor den Augen der fassungslosen Gräfin Eva Walderdorff ab.

Drinnen bestaunten Maria Rauch-Kallat und Magier Tony Rei, die Top-Fashion des Designers, die toll in Szene gesetzt von den Missen Tanja Duhovich, Christine Reiler, Silvia Hackl, Tatjana Batinic und Ulla Weigerstorfer vorgeführt wurde. Und während Figaro Josef Winkler noch an einer 30.000 Euro Show-Frisur bastelte, genehmigten sich Alex Zaglmaier und seine schwangere Zabine einen Käsekrainer beim Würstelstand gegenüber. Diese Verschnaufpause war La Hong bei all dem Trubel nicht gegönnt. "Das ist ein Wahnsinn!"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.