Lugner: Bambi schlief nicht bei ihm

Trotz Einzug

© Johannes Kernmayer/ÖSTERREICH

Lugner: Bambi schlief nicht bei ihm

Am Dienstag war es endlich so weit: Nina "Bambi" Bruckner (27) zog in Richard Lugners (76) Nobelvilla in Döbling ein. Ehe auf Probe – der Baumeister und sein Bambi wollen es tatsächlich miteinander versuchen.

Die erste Nacht verlief allerdings nicht wie üblich bei jung verliebten Paaren: Mörtel und Nina schliefen in getrennten Betten. "Sie wollte in der ersten Nacht ihre Tochter Larissa nicht alleine lassen", erklärt Lugner. So blieb die rechte Seite des "Ehebettes" vorerst kalt...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.