Strafe wegen Kinderarbeit von Beckers Tochter

Nagellack vorgeführt

© EPA

Strafe wegen Kinderarbeit von Beckers Tochter

Ein Auftritt von Boris Beckers siebenjähriger Tochter Anna hat einer Kosmetikfirma eine Geldstrafe wegen Kinderarbeit eingebracht. Anna Ermakowa hatte auf einer Schönheitsmesse in Düsseldorf Nagellack vorgeführt.

Keine Genehmigung erteilt
Eine Mitarbeiterin der Bezirksregierung hatte davon erfahren und überprüft, ob vorher eine Sondergenehmigung eingeholt worden war. "Das war aber nicht der Fall", sagte am Mittwoch ein Behördensprecher. Die Firma erhielt einen Bußgeldbescheid von 1.300 Euro.

Einspruch
Die Kosmetikfirma legte Einspruch beim Amtsgericht Düsseldorf ein. Sie argumentiert, dass es sich nicht um einen gewerbsmäßigen Auftritt gehandelt habe. Die kleine Anna habe die Kosmetikartikel vielmehr spielerisch ausprobiert. Nach Medienberichten soll das Mädchen vor Gericht möglicherweise als Zeugin aussagen. Es wächst bei seiner Mutter, dem Model Angela Ermakowa, in London auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.