Sutherland & Designer: Einigung

Körperverletzung

© FilmMagic.com/Getty (2), Photo Press Service, www.photopress.at

Sutherland & Designer: Einigung

Nachdem 24-Star Kiefer Sutherland den Designer Jack McCollough (Proenza Schouler) mit einem Schlag ins Gesicht die Nase gebrochen haben soll, konnten die Streithähne sich einigen: McCollough wird nicht als Zeuge gegen Sutherland aussagen.

Damit sind Konsequenzen für Kiefer Sutherland, der nach einer Festnahme 2007 auf Bewährung ist, unwahrscheinlich: Dennoch muss er am 22. Juni vor Gericht erscheinen.

Kopfnuss
Während einer After-Party am 5. Mai habe Jack McCollough Schauspielerin Brooke Shields versehentlich gerempelt. Kiefer Sutherland beobachtete den Vorfall und forderte den Designer auf, sich bei ihm zu entschuldigen. Medienberichten zufolge soll Sutherland McCollough einen Schlag ins Gesicht verpasst und ihm die Nase gebrochen haben.

Brooke Shields sprach später von einer "unglücklichen" Situation und betonte, Kiefer sei "immer ein Gentleman gewesen".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.