Dieter Bohlen wird zum Wahl-Tiroler

Ischgl-Fan

Dieter Bohlen wird zum Wahl-Tiroler

Erst kam er für eine Woche, dann für noch eine, bald sind es vier. Dieter Bohlen (56) meinst es ernst mit dem Skifahren lernen in Tirol. Inzwischen beherrscht er die Abfahrts-Hocke nahezu perfekt. In Ischgl kann man sich jetzt sogar in einem Rennen mit dem TV-Star messen. Dieter Bohlen überholen heißt der Spaß. Er gibt die Zeit vor, wer schneller ist, gewinnt.

Bereits zum dritten Mal residierte der Show-Titan mit seiner Verlobten Carina (25) bei Günther Aloys im Hotel Madlein. Am Freitag reiste er wieder ab, um rechtzeitig zu seiner RTL-Show Deutschland sucht den Superstar zu kommen.

Am Sonntag will Bohlen aber – nun zum vierten Mal – wieder nach Ischgl kommen. Der Ehrgeiz hat ihn gepackt. Waren seine ersten Versuche auf Skiern vor drei Wochen eher wackelig, zählt Bohlen schon zu den Fortgeschrittenen. "Er ist Perfektionist und gibt nicht auf, ehe er wirklich Skifahren kann", sagt Aloys.

Gut möglich, dass sich der "Wahl-Ischgler" die Alpen auch für seine Traumhochzeit mit Carina aussucht. An Romantik fehlte es nicht. Hundeschlitten-Fahrt, Rodeln, Candlelight-Dinner – Bohlen genießt jeden Augenblick.

Zur Fasten-Zeit herrscht in Albertina Kunst-Diät

schoendorfer_albertina

Foto: (c) Schöndorfer

Das Fundraising Dinner in der Wiener Albertina stand auch heuer wieder ganz im Zeichen des Glanz und Glamours. Smoking und Abendkleider, Champagner und ein exquisites Menü – das lassen sich Kunstliebhaber nicht entgehen.

Gespeist wurde in den Habsburgischen Prunkräumen zu Bild und Klanginstallationen von Georg Riha. Dabei ging man aber etwas zaghaft vor. "Es ist zwar ein Benefiz-Dinner, aber in der Fastenzeit werde ich nicht so viel essen und lieber die Kunst genießen. Die Kilos, die ich jetzt schon verloren habe, hat wohl Direktor Schröder wieder zugenommen", scherzte Raiffeisen-General Christian Konrad Richtung Klaus Albrecht Schröder.

Frostiger Urlaub für William

pps_william

Foto: (c) Photo Press Service, www.photopress.at

Eisige Stimmung herrscht da am Sessellift. Prinz William (27) und Langzeitliebe Kate Middleton (27) verbringen derzeit ihren Ski-Urlaub in den französischen Alpen. Trotz des hoheitlichen Besuchs ließ sich die Sonne nicht blicken. Ob dies der Grund ist, dass dem Paar das Lächeln gefriert? Oder liegt es daran, dass William erst kürzlich in einem Interview meinte: "Geheiratet wird nicht, ehe ich nicht 28 bin."

Erste Dates und Salsa
Das Tanzfieber hat die Prominenz gepackt. So kam Frauen-Einkocher Bernie Rieder direkt vom Tanzkurs mit Yvonne Rueff in den Szene-Club Floridita – um dort gleich weiter eine heiße Sohle aufs Parkett zu legen. "Die passende Location für mein erstes Date mit meiner Tanzlehrerin!", so Rieder hüftschwingend zu Salsa-Klängen. Gefeiert wurde das siebenjährige Bestehen des Clubs mit JetsetPrinz Hubertus Hohenlohe (es war seine dritte Party in drei Tagen) und Isabella Krassnitzer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.