Calvin Harris: Flucht nach Autounfall

Schock um Star-DJ

Calvin Harris: Flucht nach Autounfall

Schock um Calvin Harris. Der Musiker wurde in einen Auto-Unfall verwickelt. Als er auf dem Weg zum Flughafen war, kam ihm ein anderer Wagen in die Quere. Zwar wurde Calvin nicht sehr schwer verletzt, eine Platzwunde am Kopf trug er nach dem Crash aber dennoch davon. Drama gibt es um den Superstar aber trotzdem.

Diven-Allüren
Als der Freund von Taylor Swift ins Krankenhaus geliefert wurde, sollte er eigentlich komplett durchgecheckt werden. Immerhin ist ein Auto-Unfall nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Doch seine Gesundheit schien Calvin Harris nicht so wichtig zu sein wie eine Sonderbehandlung. Laut TMZ habe er im Spital ein privates Behandlungszimmer verlangt - das gab es allerdings zu seinem Missmut nicht.

Verletzt
Daraufhin soll der 32-Jährige gegen den Rat der Ärzte einfach aus dem Krankenhaus geflüchtet sein. Alles in Ordnung scheint mit ihm aber nicht zu sein. Wie sein Management verkündete, musste der Star-DJ ein Konzert in Las Vegas absagen. "Er ist von Ärzten untersucht worden und ihm wurde gesagt, dass er sich ein paar Tage ausruhen soll", hieß es.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.