Carla Bruni im Mutter-Glück

Baby am Wochenende

Carla Bruni im Mutter-Glück

Ganz Frankreich saß in den letzten Tagen auf Stecknadeln, denn jeden Moment könnte es so weit sein – jederzeit könnte das „Premier Bébé“ das Licht der Welt erblicken.

Seit Wochen schon fiebert halb Europa mit Frankreichs Präsidentenpaar Nicolas Sarkozy (56) und Carla Bruni (43) mit. Der Schwiegervater des Ex-Models, Pál Sarkozy (83), plauderte schon im Vorfeld aus: Der Geburtstermin wird der 3. Oktober, also nächsten Montag, sein. Allerdings könnte es wohl auch schon früher losgehen.

Keine Zigaretten
Bruni verriet: „Ab 1. Oktober kann es jederzeit losgehen. Ehrlich gesagt, reicht es mir langsam: Ich muss ständig sitzen oder liegen, darf weder rauchen noch Wein trinken.“ Sonst allerdings schweigen die beiden Neo-Eltern über ihren Nachwuchs beharrlich. Monatelang wurde die Schwangerschaft vom Élysée-Palast weder bestätigt noch dementiert. Niemand weiß, welches Geschlecht das Baby haben wird oder ob Carla überhaupt nur mit einem Kind schwanger ist. Hartnäckig halten sich Gerüchte, dass die 43-Jährige vielleicht sogar Zwillinge erwartet.

Keine Fotos
Fest steht zumindest: Auch in Zukunft wird man über den Nachwuchs kaum mehr erfahren. Wollte Bruni aus Aberglauben vor der Geburt nicht über das Baby sprechen, soll es später ganz gezielt von der Öffentlichkeit ferngehalten werden. Fotos wie von ihrem heute zehnjährigen Sohn Aurelien werde es nicht geben. „Ich werde alles tun, um mein zukünftiges Kind zu schützen, und ich werde es mit größter Entschiedenheit tun“, sagte Bruni in einem Fernsehinterview im Sommer.

Und so wird „Bonjour Bébé“ wohl vorerst das Erste und Letzte sein, was wir über den Bruni-Sarkozy-Nachwuchs schreien hören werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.