Suff-Crash

"Lindenstraße"-Star: Im Auto lag Wodka

Schon am Unfallort führte die Polizei bei Christian Kahrmann sofort einen Alko-Test durch, als ihnen nach seinem Auto-Crash der Geruch von Alkohol in die Nase stieg. Tatsächlich wurden bei dem Lindenstraße-Star 1,5 Promille gemessen. Ob er vor oder während der Fahrt, bei der auch seine zwei Töchter am Rücksitz saßen, trank, ist noch nicht klar. Allerdings wurde in seinem Wagen nun eine Wodka-Flasche gefunden.

Während Fahrt getrunken?
Wie die Bild-Zeitung berichtet, lag im Auto des 'Benny Beimer'-Darstellers neben anderen persönlichen Gegenständen auch ein kleines leeres Fläschchen. Trank er etwa, während seine Kinder mit ihm im Auto saßen? Gut möglich aber auch, dass das sich das Fläschchen schon länger in seinem Wagen befand.

Ermittlungen
Die Polizei hat bereits mit den Ermittlungen wegen Trunkenheit am Steuer, Gefährdung des Straßenverkehrs und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte begonnen. Christian Kahrmann muss mit einer saftigen Strafzahlung, Fahrverbot und Punkten in Flensburg rechnen.

Kinder wieder zuhause
Seine zwei Töchter wurden bei dem Unfall am Oberkörper verletzt und mussten die Nacht im Spital verbringen, wo ihre Mutter Sandya an ihrem Bett wachte. Mittlerweile durften die beiden Mädchen schon wieder nach Hause. Auch Kahrmann steht nach dem Crash wieder in seinem Lokal Kahrmann's Own und serviert Getränke.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.