Ist sie lesbisch?

Ist sie lesbisch?

Tattoo-Luder zeigt sich mit nackter Frau

Die Skandale um das Tattoo-Luder Michelle "Bombshell" McGee nehmen kein Ende. Erst spannt sie Sandra Bullock den Ehemann Jesse James aus, dann tauchen Fotos von ihr mit Nazi-Symbolen auf und nun wird das nächste Kapitel aufgeschlagen. Auf ihrer Facebook-Seite sind nun Bilder zu sehen, die sie halbnackt und in eindeutiger Pose mit einer anderen Frau zeigen. Durch diverse Internet-Foren geistert außerdem das Gerücht, dass ein Lesben-Porno mit McGee existieren soll.

Lieblingsbuch: "Mein Kampf"
Weitaus skandalöser: Die Tattoos "W" und "P" in ihren Kniekehlen, die "White Power" bedeuten. In "InTouch" versuchte sie sich aber an einer anderen Erklärung. "Das Tattoo steht für Wet Pussy", sagte sie der US-Zeitschrift. Viele Freunde ihres Neu-Lovers sollen laut ihrer Aussage dasselbe Tattoo besitzen. Zweifel an dieser Erklärung werden aber durch McGees Lieblingsbuch, das auf ihrer Facebookseite eingetragen ist, geweckt: "Mein Kampf".

Sorgen um Sohn
Außerdem veröffentlichte "TMZ.com" Fotos, auf denen McGee mit Hakenkreuz-Armbinden zu sehen ist. Die Aufnahmen, die rund ein Jahr alt sind, ließ sie bisher unkommentiert. Ihr Ex-Mann ist in großer Sorge um den gemeinsamen Sohn Avery (3).

Nicht wegen der Nazi-Problematik, sondern weil seine Ex-Fraunicht nur regelmäßig zu Pillen und Alkohol greife, sondern in ihrem Haus auch pornographische Aufnahmen und Live-Webcam-Performances macht. Der Ex vermutet bei Michelle eine bipolare Störung, die dringend behandelt werden sollte. Doch das verweigere sie.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.