Wurde Sabias RTL-Gage gepfändet?

„Dance Dance Dance“-Gehalt

Wurde Sabias RTL-Gage gepfändet?

Heute Abend steht sie wieder auf dem Tanzparkett: „Dance Dance Dance“-Kandidatin Sabia Boulahrouz (38). Schenkt man neuesten Society-Meldungen Glauben, könnte die Gage die sie für ihren Auftritt erhält, direkt auf ein anderes Konto fließen. Wie die BILD berichtet sollen 5000 Euro ihrer RTL-Entlohnung gepfändet worden sein. Die Zeitung beruft sich auf drei Aufforderungen zur Abgabe einer Vermögensauskunft, welche im letzten Halbjahr beim Amtsgericht Hamburg eingegangen sein sollen. Angeblich sind die Zahlungen an den Gläubiger noch ausständig.

Hat Sabia Finanzprobleme?
Auf Nachfrage der BILD wurde Finanzprobleme dementiert: „Ich muss schon staunen! Das stimmt nicht! Jedenfalls ist mir das nicht bekannt!“, so Boulahrouz. Ihr Manager Ted wusste nichts von den Vorwürfen: „Alles Quatsch, aber ich weiß da auch nicht immer alles“, zitiert ihn die Bild-Zeitung.

Vor rund einem Jahr haben sich Sabia Boulahrouz und Rafael Van der Vaart getrennt. Seitdem ist die ehemalige Fußballerfrau finanziell auf sich selbst gestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.