Kardashian: 80.000 Euro für Luxus-Toilette

Teurer als ein Haus

Kardashian: 80.000 Euro für Luxus-Toilette

Kim mag nicht selber spülen - deswegen musste selbstreinigendes Klo her.

Kim Kardashian (31) macht ihrem Ruf als verwöhnte Luxus-Göre allen Namen! Das It-Girl hat sich jetzt einen Luxus der Extraklasse gegönnt und sich eine Toilette im Wert von 80.000 Dollar zugelegt. Doch wer jetzt glaubt, der teure Lokus müsste aus purem Gold und Diamaneten sein, der irrt. Denn die neue Toilette unterscheidet lediglich eine Sache vom stinknormalen Durchschnitts-Klo: Das gute Ding kann selber spülen!

WC-Diva
Kims Toilette gehört damit wohl zu den teuersten und gleichzeitig unnötigsten Anschaffungen der Welt. Aber das Reality-Starlet steht auf ihr neues WC, denn es übernimmt für sie die herausfordernte Tätigkeit, den Spülknopf selber betätigen zu müssen. Außerdem soll Kardashian  ziemlich abgenervt davon sein, dass viele ihrer Hausgäste nicht spülen würden.

Super-Luxus
“Kim wird oft von Leuten besucht, die bestimmte Einrichtungsgegenstände in ihrem Haus nicht ordnungsgemäß benutzen, zum Beispiel die Toilette. Jetzt ist sie total stolz. Sie ist das erste Mädchen in ihrem Stadtteil, die eine Toilette besitzt, die teurer ist als die meisten Häuser", so ein WC-Insider gegenüber dem National Enquirer. Die Sorgen (und vor allem das Geld!) der Kardashians möchten wir haben...

Diashow: Kim Kardashian: Auch ohne Make-up schön

Kim Kardashian: Auch ohne Make-up schön

×