ANTM: Jenny ging freiwillig

Ausgeschieden

ANTM: Jenny ging freiwillig

Das war es dann auch schon wieder: Gleich in der ersten Folge der neuen Staffel von Austria’s Next Topmodel kam für Sandra (17, Kärnten), Jenny (19, Wien), Ghofran (18, Wien), Michelle (16, Niederösterreich) und Lyn (25, Wien) das Aus.

Wobei Jennifer die Show freiwillig verließ: „Das ist mir alles zu viel und nicht das, was ich wollte“, kommentierte die 19-Jährige ihren Ausstieg. Die anderen vier Kandidatinnen wurden von der Jury – den beiden Models Melanie Scheriau und Carmen Kreuzer sowie Casting-Direktor Rolf Scheider – aufgrund ihrer Leistungen bei der Armee-Challenge sowie dem ersten Bikini-Shooting und einem Werbe-Dreh aus dem Rennen genommen.

Härtetest.
Besonders die Armee-Challenge auf einem Parcours des österreichischen Bundesheers brachte die zwanzig Mädchen bereits in der Auftakt-Sendung an die Grenzen ihrer physischen und psychischen Leistungsfähigkeit. Jede Menge Tränen, sogar Verletzungen und der eine oder andere Streit zwischen den Kandidatinnen waren die Folge. Zwei von ihnen waren knapp davor, alles hinzuschmeißen.

Villa am Wörthersee.
In Folge zwei beziehen die Kandidatinnen eine luxuriöse Villa am Wörthersee in Kärnten. Doch ein Mädchen muss draußen bleiben. Und als Gastjurorin hat sich Elisabetta Canalis, die Ex-Freundin von George Clooney angesagt.

Diashow Austria's Topmodel Sabrina aus Wien

Austria's Topmodel Sabrina

Austria's Topmodel Sabrina

Austria's Topmodel Sabrina

Austria's Topmodel Sabrina

Austria's Topmodel Sabrina

Austria's Topmodel Sabrina

Austria's Topmodel Sabrina

Austria's Topmodel Sabrina

Austria's Topmodel Sabrina

Austria's Topmodel Sabrina

1 / 10

Autor: (als)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.