Ambros singt gegen Terror

Wunsch auf bessere Welt

Ambros singt gegen Terror

Austropop-Urgestein Wolfgang Ambros (64) war nie einer, der sich ein Blatt vor den Mund nimmt. Das zeigt er auch dieser Tage mit der Blitz-Veröffentlichung eines neuen Songs. Wann mir zsammen stehn heißt sein sehr politisches Werk, das offiziell erst im Jänner erscheinen soll.

Unmut. Zum Reggae- Rhythmus singt Ambros beispielsweise „Wegen a paar Deppn müssen Menschen krepieren, wos muss no passieren?“ und bringt so seinen Grant auf die aktuelle Weltlage zum Ausdruck. „Wann mir zsamman stehen, dann können die Deppn zum Teufel gehen“, ruft er weiters seine Fans dazu auf, gemeinsam gegen die Bedrohungen anzugehen und sich nicht unterkriegen zu lassen. Bravo!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.