Auf Hirschers Wander-Pfaden

Alm-Besuch

Auf Hirschers Wander-Pfaden

Latschenhüpfen, auf Kühen reiten und über die saftigen Almwiesen laufen. Die Kindheitserzählungen von Marcel Hirscher (27) klingen fast wie im Märchen.

Jedes Jahr, wenn in Salzburg der Almsommer gefeiert wird, schnürt Hirscher seine Bergschuhe und startet direkt vor seiner Haustüre im Lammertal. Oft ist das Ziel seiner Wanderung, ein wichtiger Ort seiner Kindheit – die Stuhlalm. „Jeden Sommer schaue ich, dass ich vier-, fünfmal heraufkomme“, so der Skistar gestern im ÖSTERREICH-Talk. Vierzehn Jahre lang waren seine Eltern Sylvia und Ferdinand Pächter der Alm in Annaberg. Marcel: „Während die anderen im Tal waren, wohnten wir im Sommer auf der Alm.“ Gestern lud er Pressevertreter und Fans ein, den magischen Ort seiner Kindheit zu besuchen.

Mehr über den Wandertag mit Ski-Star Marcel Hirscher lesen Sie am Sonntag im Farbumschlag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.