Austro-VIPs lieben ihre Pokémon

Gaming-Fieber

Austro-VIPs lieben ihre Pokémon

Egal wo man zur Zeit hinschaut – überall laufen Menschen mit ihren Smartphones durch die Straßen und versuchen, so viele Comic-Tierchen wie möglich zu fangen. Pokémon Go heißt der neue Hype, der weltweit Kids, Erwachsene und auch Promis in seinen Bann zieht.

Austro-Jäger
Beauty-Doc Artur Worseg (56) zählt zu den Fans der ersten Stunde. „Ich bin schon bei meinem Nachbarn eingestiegen, um ein Pokémon zu fangen“, grinst Worseg im ÖSTERREICH-Talk. Opern-Sänger Daniel Serafin (34) nutzt jede freie Minute um seine Sammlung der Tierchen zu vergrößern. „Ich habe erst kürzlich in einem Restaurant hinter einem fremden Tisch eines gejagt“, lacht der Tenor. Möbel-Werbe-Girlie Chiara Pisati (20) vertreibt sich in Budapest die Zeit während der Drehpausen mit der Suche nach Pokémon. Auch bei Armin Wolf hielten die Tierchen Einzug im TV-Studio und bei Ö3 versteckte sich ebenfalls ein Pokemon.

Ärger
Einzig Sängerin Fräulein Mai kann dem Ganzen nichts abgewinnen. „Am Wochenende standen jede Menge Kids vor meiner Tür und haben gefragt, ob sie in meinen Garten dürfen, um ein Pokémon zu fangen“, ärgert sich die Sängerin.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.