Die guten Vorsätze der Austro-Stars

So wird 2016

Die guten Vorsätze der Austro-Stars

Mehr Sport machen, abnehmen, trotz ambitionierter Jobpläne nicht auf die Liebsten vergessen: Das sind die klassischen Neujahrsvorsätze der meisten Österreicher. Doch wie sieht‘s eigentlich mit den Vorhaben der Stars aus? ÖSTERREICH am SONNTAG hat sich in der heimischen Society umgehört.

Sportlich
Fazit: Auch viele VIPs haben sich fix vorgenommen, ihr Leben 2016 umzukrempeln. Verstärkte sportliche Ambitionen fürs neue Jahr hegen etwa die Moderatorinnen Mirjam Weichselbraun und Silvia Schneider. Fußball-Legende Toni Polster will sowohl privat sporteln („Die drei, vier Kilo Weihnachtsspeck müssen weg.“), als auch mit seinem Kickerteam neu durchstarten. Und „irgendwann“ Bundesliga-Trainer werden.

Ehrgeizig
Große Karriereziele hat sich Miss Austria Annika Grill gesetzt. Sie will nach der Miss World-Wahl weiter um den Globus jetten. Und „als Moderatorin Fuß fassen und international arbeiten“. Die nächsten Ziele: Griechenland und die Karibik.

Kämpferisch
Existenziell die Neujahrspläne von Kira Grünberg: Nach ihrem folgenreichen Unfall wünscht sich die Ex-Spitzensportlerin nur eines: „Wieder selbstständig leben können.“ 


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.