Patrick Dempsey

Österreich-Besuch

McDreamy zeigt sich Fan-nah

Bei Autorennen im Ennstal erfüllt er freundlich Autogrammwünsche.

Auf einen entspannten Patrick "McDreamy" Dempsey sind Donnerstag früh die Autogrammjäger im obersteirischen Gröbming getroffen. Der US-Schauspieler gab bis kurz vor dem Start der Ennstal Classic noch geduldig Autogramme - zum Teil aus seinem Rennwagen, einem Porsche 550 Spyder. Im APA-Gespräch zeigte sich der Serienarzt aufgeregt: "Ich erwarte, viel herumzukommen und etwas vom historischen Auto zu lernen."

Oldtimer-Fan
Wie es sein wird, mit dem Rennwagen Baujahr 1954 zu fahren, wusste er noch nicht: "Das kann ich Ihnen erst in ein paar Tagen sagen", schmunzelte er. Er besitze zwar selbst einen Oldtimer, "aber nicht so einen". Die Rallye bezeichnete er als eine tolle Veranstaltung. Kurz danach musste sich der 49-jährige Frauenschwarm auch schon auf das Rennen vorbereiten. Er tauschte sein schwarzes Kapperl gegen einen weißen Helm, ansonsten war Dempsey in sportlicher schwarzer Hose und Jacke gekleidet.

Wie ein oe24-Leserreporter berichtet, war Dempsey der einzige Teilnehmer, der eine Entourage an Securitys dabei hatte. Wahrscheinlich hatte man mit einem noch stärkeren Andrang an weiblichen Fans gerechnet. Vielleicht kommen die ja noch bis zum Wochenende, schließlich ist McDreamy noch bis Samstag in Österreich.