Gereift

 

"Gusis" Selina wurde zur eleganten Lady

"Also, die Frau sieht aber toll aus!“, tuschelte man in der Wiener Stadthalle. Ein zusätzliches Raunen ging bei der Camp Rock – Das Musical-Premiere durch die Reihen, als sich die junge, langmähnige Blondine als Tochter von Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer (50) offenbarte. Selina Gusenbauer (18) kam mit ihrer Frau Mama Eva Steiner (48). Vom Emo-Girl und den schwarz gefärbten Haaren ist nun nichts mehr übrig. Auch die Piercings wichen einem Lächeln und dem akkuraten Make-up einer jungen Frau.

Positive Veränderung
Selina ist gerne gesehener Gast bei den kulturellen Top-Events in Wien. Sah man sie unlängst bei der Viennale im Gartenbaukino, wurde sie ein anderes Mal im angeregten Talk mit Anwesenden bei einer Modeschau in der Französischen Botschaft gesichtet. Ihre Gesprächspartner empfanden sie immer als äußerst eloquentes Gegenüber. Nicht, dass das früher nicht auch so gewesen sei, nur habe sich ihr Äußeres verändert – sehr zum Positiven, wie viele als Nachsatz anmerken. Vom Look als 15-jährige ist jetzt endgültig nichts übrig. Die ehemalige First Tochter ist offensichtlich zu einer jungen Lady gereift.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.