Unfall

Rosi: Ins Spital mit Blaulicht

Bei Kitzbühels Kult-Wirtin Rosi Schipflinger tummelt sich traditionell die Snow-Society in ihrer Sonnbergstub‘n. Die Vorbereitungen für die Silvester-Gala laufen bereits auf Hochtouren. Und natürlich packt Rosi mit an – obwohl eine Hand gehandicapt ist. Ihren Stammgästen fiel natürlich sofort auf: Rosi trägt einen Gips! „Es ist am Heiligen Abend passiert“, seufzt sie. „Ich bin gestürzt und habe mir die Hand mit dem Brillen-Glas aufgeschnitten. Ich musste mit Blaulicht ins Krankenhaus!“

Der Unfall trübt ihre gute Laune aber nicht. „Seit Dienstag kann ich wieder Gitarre spielen – jetzt ist alles bestens!“

Für die Gäste hat sie morgen nicht nur kulinarische Schmankerl wie Kalbstafelspitz und Jakobsmuscheln parat, sondern auch musikalische Highlights.

Autor: Irene Santovac-Friedl
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung