Prinz William & Kate Middleton

Selbst ist der Prinz

William & Kate wollen keine Diener

Teilen

Bescheiden: Prinz William und Kate Middleton kochen lieber selbst.

Kate und William Hochzeit: Am Freitag, 29. April, ab 6.30 Uhr, als Live-Ticker und im Live-Stream auf www.oe24.at.

Bei den Royals weht ein neuer Wind: Während Prinz Charles noch 150 Hausangestellte beschäftigt, die ihm jeden Wunsch von den Lippen ablesen, kommt sein Sohn William ohne Dienerschaft aus.

Der Prinz und seine Verlobte Kate Middleton ziehen es vor, selbst ihre Einkäufe zu erledigen, zu kochen und auch zu putzen.

Normales Offiziers-Leben
Das soll auch nach der Hochzeit so bleiben. Wie der Daily Telegraph berichtet, äußerte das Paar bereits den Wunsch, weiterhin ohne Diener zu leben: "Prinz William mag keine Extravaganzen, wie jeder andere Offizier, das ist das Leben das er gewählt hat. Er und Catherine leben ohne Hausangestellte und würden das nicht anders wollen. Das ist das Leben, das sie führen wollen."

Lediglich mit ihren Bodyguards, die rund um die Uhr auf sie aufpassen, müssen Will und Kate leben. Sicherheit geht vor!

William & Kate: Sie sind endlich verlobt

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.

Hier werden William & Kate leben

Im Sommer 2011 werden Prinz William und Kate Middleton heiraten. Nach der Hochzeit werden sie auf Anglesey leben.

Die Insel liegt im Norden von Wales.

William ist dort bei der Luftwaffe stationiert.

Anglesey ist wunderschön und sehr ruhig.

Ein Bahnhofsschild - Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch ist ein Dorf auf der Insel.

70.000 Menschen leben auf der Anglesey.

Die Insel ist durch Brücken mit dem Festland verbunden.

William und Kate verbrachten dort schon die letzten Monate. Sie bewohnen ein gemietetes Cottage.

Ja, es gibt auf Anglesey auch einen Spar.

Prinz William & Kate Middleton: Die ersten Hochzeitsgäste

Fixstarter: Mit Michelle und Barack Obama ist auf der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton zu rechnen.

Sir Elton John geht von einer Einladung aus: Er ist sicher, dass er bei der royalen Feier für musikalische Unterhaltung sorgen wird.

Chelsy Davy soll auf Wunsch von Prinz Harry auf der Gästeliste gelandet sein.

Victoria und David Becham wurden von William bereits per SMS eingeladen, verkündete der Kicker strahlend.

Sir Paul McCartney steht angeblich ebenfalls auf der erlesenen Liste.

Sicher nicht: Sarah Ferguson, die Ex-Frau von Wills Onkel Andrew, wird wohl kaum eingeladen.

Prinz Harry, Williams kleiner Bruder, wird als Trauzeuge eine große Rolle spielen.

Pippa Middleton, Kates Schwester, wird nicht fehlen.

Zwar wird über einen Auftritt von Susan Boyle gemunkelt, aber das ist unwahrscheinlich. Ein Insider. "Sie wollen nicht, dass das 'X Factor' wird."

William & Kate: Das ist ihr erster Paarlauf

Kate Middleton: Ihr schöner Verlobungsring

OE24 Logo