William & Kate wollen keine Diener

Selbst ist der Prinz

William & Kate wollen keine Diener

Bescheiden: Prinz William und Kate Middleton kochen lieber selbst.

Kate und William Hochzeit: Am Freitag, 29. April, ab 6.30 Uhr, als Live-Ticker und im Live-Stream auf www.oe24.at.

Bei den Royals weht ein neuer Wind: Während Prinz Charles noch 150 Hausangestellte beschäftigt, die ihm jeden Wunsch von den Lippen ablesen, kommt sein Sohn William ohne Dienerschaft aus.

Der Prinz und seine Verlobte Kate Middleton ziehen es vor, selbst ihre Einkäufe zu erledigen, zu kochen und auch zu putzen.

Normales Offiziers-Leben
Das soll auch nach der Hochzeit so bleiben. Wie der Daily Telegraph berichtet, äußerte das Paar bereits den Wunsch, weiterhin ohne Diener zu leben: "Prinz William mag keine Extravaganzen, wie jeder andere Offizier, das ist das Leben das er gewählt hat. Er und Catherine leben ohne Hausangestellte und würden das nicht anders wollen. Das ist das Leben, das sie führen wollen."

Lediglich mit ihren Bodyguards, die rund um die Uhr auf sie aufpassen, müssen Will und Kate leben. Sicherheit geht vor!

Diashow: William & Kate: Sie sind endlich verlobt

William & Kate: Sie sind endlich verlobt

×