Kate & William kaufen Luxus-Bentley

Nur das Beste

Kate & William kaufen Luxus-Bentley

Die Apartments im Kensington Palast und der Landsitz Anmer Hall sind für Kate, William und ihren Sprössling gerade frisch renoviert werden, jetzt gönnten sich die Jung-Eltern auch noch ein neues Auto. Und zwar nicht einfach irgendeines, sondern einen Bentley in der Luxusausführung. Der neue fahrbare Untersatz protzt nicht nur mit nobler Ausstattung, sondern auch mit höheren Sicherheitsvorkehrungen.

Luxus pur
Knappe 300.000 Euro kostete der Bentley "Flying Spur", der mit allem aufwartet, was das royale Herz begehrt. Zur Ausstattung der Nobel-Karosse zählen neben der edlen handgearbeiteten Inneneinrichtung auch ein Champagnerkühler, Internetempfang und ein Fernseher. Auch die beheizbaren Ledersitze mit Massagefunktion dürfen natürlich nicht fehlen.

Für die Eltern eines künftigen Thronfolgers sind die verbesserten Sicherheitsvorkehrungen des Autos besonders wichtig. Die Fenster des Bentley sind dreifach verglast und kugelsicher, die Karosserie mit Stahl verstärkt und den Reifen geht die Luft, auch wenn sie aufgestochen werden, nicht aus. Wenn das kein Luxus ist....

Diashow Kate & William genießen einen Besuch im Kino

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

Kate & William im Naturhistorischen Museum

Die schöne Herzogin und ihr Ehemann durften sich wieder einen Abend ohne ihre süßen Sohn George gönnen. Im naturhistorischen Museum in London, das für eine Filmvorführung in ein Kino verwandelt wurde, scheuten Kate und William nicht davor zurück, für den Genuss der Vorstellung die weniger stylischen 3D-Brillen aufzusetzen. Die frisch gebackenen Eltern schienen sogar richtig Spaß dabei zu haben und sich gut zu amüsieren.

1 / 16

Button_video_ute.png © Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.