Braunschlag-Remake mit Comedy-Stars

Sie sind dabei

Braunschlag-Remake mit Comedy-Stars

Das US-Remake von David Schalkos kultiger Voralpensaga "Braunschlag" nimmt Gestalt an. Wie US-Medien berichten, hat der Sender ABC zwei bekannte Comedy-Schauspielerinnen für die halbstündige Sitcom "Hail Mary" verpflichtet: Die Hauptrolle übernimmt demnach Casey Wilson (35), bekannt aus "Happy Endings" und "Marry Me". In einer weiteren Rolle ist "Parks and Recreation"-Star Retta (45) zu sehen.

Comedy-Stars
In der Adaption des ORF-Quotenhits wird der ursprünglich von Robert Palfrader verkörperte abgehalfterte Bürgermeister eines Waldviertler Dorfes, Gerri Tschach, zur Bürgermeisterin Mary Wolf, gespielt von Wilson. Die muss sich laut Beschreibung mit "dysfunktionalen Geschwistern, einem sterbenden Vater, verärgerten Bürgern, einer fast bankrotten Kleinstadt und der Mafia" herumschlagen. Die Rettung soll - wie schon beim 2012 ausgestrahlten Original - ein gefälschtes Wunder sein. Retta schlüpft dabei in die Rolle von Marys Freundin Ruthie.

Pilotfolge bestellt
Das Skript für die Pilotfolge kommt demnach von Brian Gallivan, Schöpfer der kürzlich abgesetzten Comedy-Serie "The McCarthys", der gemeinsam mit "Kill the Boss"-Regisseur Seth Gordon auch als ausführender Produzent fungiert. Regie führt laut dem Filmportal "Deadline.com" die Britin Julie Anne Robinson ("Mit Dir an meiner Seite").

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.