Sonderthema:
GoT: Ende der Serie früher als geplant

Kürzere Staffel

GoT: Ende der Serie früher als geplant

Die siebte Staffel des Fantasy-Hits "Game of Thrones" startet erste Mitte Juli, doch die Fans denken bereits an das Ende... Denn wie die Showrunner Dan Weiss und David Benioff jetzt bestätigten, ist es näher als gedacht. Die achte und letzte Staffel wird nämlich nur um die sechs Episoden haben. (Im Vergleich dazu hatten die Staffeln bislang immer 10 Teile.)

Endgültiges Aus

Benioff: "Es wird nur sechs Episoden in der finalen Staffel geben." Als kleiner Schock für die Fans kam die Aussage der beiden, dass es danach endgültig aus ist. Es werde weder Se-, Prequels oder Spin-Offs geben, die sie produzieren. "Ich glaube dass HBO eine andere Serie machen wird und ich freue mich schon darauf, sie anzusehen und ich denke sie wird großartig sein, weil sie neues Blut reinbringt." Im Rahmen der SXSW Convention, bei der auch die Stars der Serie, Maisie Williams und Sophie Turner dabei waren wurde von den Showrunnern noch gewitzelt. "Wir haben uns ganz schön gestritten, wer Sansa töten wird," lachte Benioff. Noch sind keine End-Details bestätigt, aber es gibt viele Theorien.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.