Trackshittaz

"Holen uns Arschtritt für Baku-Trip"

Still und leise – zwei Fremdwörter für die österreichischen Song Contest-Starter Manuel Hoffelner und Lukas Plöchl alias Trackshittaz. Das stellten die beiden Oberösterreicher gestern Abend bei ihrer Abschiedsparty auf der Wiener summerstage wieder einmal unter Beweis. „Bei der Party haben wir uns den letzten Arschtritt geholt. Damit wir wirklich g’scheit nach Baku losrennen können“, witzelten die brachialen Burschen. Tempo machen werden sie aber nicht nur auf der Bühne mit ihrem Song Woki mit deim Popo, sondern auch auf Bakus Straßen. „Wir wollen mit dem Traktor in Baku herumfahren. Der Riesen-‚Steyr-Bock‘ schafft einen 50er, und damit kann man schon Gas geben. Damit fällt man auf, das machen nur die Österreicher. Wir sehen das wie die Fußball-WM und freuen uns, dass wir unser Land vertreten dürfen.“

Diashow Trackshittaz: Album-Release Party

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

Diashow

Trackshittaz CD Präsentation

1 / 18

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum