2010: Der große Jahresrückblick

Highlights

© REUTERS/AP

2010: Der große Jahresrückblick

Es war ein gutes Jahr: Die Krise verabschiedete sich – auch wenn Euro und Europa an den Folgen weiter zu tragen haben. Mit WikiLeaks tauchte ein neuer weltweiter Player im demokratischen Leben auf, und mit Julian Assange eine – wenn auch umstrittene – interessante Persönlichkeit.

Sportlich
Im Sport hatte Österreich viel zu feiern: Unsere Alpinen feierten ein beachtliches Comeback, die Skispringer sind weiter die stärksten der Welt, Red Bull baute das schnellste Rennauto – und sogar unsere Fußballer sind zuweilen besser als ihr Ruf.

Oscar
Ein Österreicher holte überlegen einen Schauspiel-Oscar – den ersten seit Maximilian Schell (den auch die Schweizer für sich beanspruchen.) Zu guter Letzt wurde Christoph Waltz dann auch noch rechtmäßiger Österreicher – Kanzler Faymann verlieh ihm die nötigen Dokumente.

Jahresrückblick

Kofler triumphiert bei der Tournee
6. Jänner:
Viele Jahre stand Andi Kofler (26) im Schatten von Morgenstern & Co. Flog sogar aus dem Team. Bei der Vierschanzen-Tournee flog der Tiroler allen davon und triumphierte.

Der Sex-Skandal des Tiger Woods
8. Jänner:
Fast täglich wurde eine Affäre nach der anderen von Golfstar Tiger Woods bekannt. Insgesamt kam er auf 13 Seitensprünge. Im August ließ sich Elin Norde­gren (30) scheiden.

Prominente helfen Haitis Beben-Opfer
13. Jänner: Das Unglück hat die Karibikinsel Haiti seit Jänner fest im Griff: Zuerst riss ein Erdbeben der Stärke sieben fast 300.000 Menschen in den Tod. Die Region rund um Port-au-Prince lag in Trümmern. Hollywood-Star George Clooney ruft Hope for Haiti now ins Leben uns sammelte 57 Millionen Dollar für die Opfer. Aber von den 3,83 Milliarden Hilfsgeldern kam nur wenig an. Im Herbst brach in Haiti die Cholera aus.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Opernball mit Thomas Gottschalk
11. Februar:
Wenig Top-Stars beim Opernball. Lindsay Lohan sagte Richard Lugner ab. Das Highlight: Thomas Gottschalk war für ATV als Reporter unterwegs.

Olympia: Vier Mal Gold für Österreich
12.–28. Februar:
Bei den Olympischen Spielen in Vancouver lief für Österreich nicht alles nach Plan. Große Enttäuschung: die Alpinen. Mit Andrea Fischbacher (24) gab’s nur eine Olympia-Siegerin im Super-G. Dafür sprangen andere ein: Goldene holten auch die Skispringer und die Kombinierer im Team sowie die Linger-Brüder im Rodeln. Insgesamt regnete es 16 Medaillen für Österreich. Über ihr erstes Abfahrts-Gold strahlte auch Lindsey Vonn (26).

Aufreger: Sex im Museum
23. Februar:
Der Swinger-Klub in der Secession sorgte für einen Riesen-Wirbel. Die "Sexcession“ sorgte weltweit für Schlagzeilen, schaffte es gar in die New York Times.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Unser Oscar-Held Christoph Waltz
8. März:
"Dies ist ein Über-Bingo.“ Mit diesen Worten eröffnete Christoph Waltz (54) seine Dankesrede. Um 2.50 Uhr bekam der gebürtige Österreicher die Oscar-Statuette für die beste Nebenrolle überreicht. Der Höhepunkt seiner Karriere. Mit dem Oscar wurde er endgültig zum Abräumer des Jahres. Insgesamt 18 Film-Preise gewann Waltz für seine geniale Darstellung des SS-Standartenführers Hans Landa seine Nebenrolle in 
Inglourious Basterds. Österreich feierte seinen Oscar-Star. Im Sommer gab es die enttäuschende Enthüllung für Österreich. Waltz hat einen deutschen Pass. Das änderte Staatssekretär Josef Ostermayer schnell: Er bürgerte Waltz wieder ein.

Christian Kern neuer ÖBB-Chef
9.  März:
Kein leichter Job: Christian Kern wurde zum ranghöchsten ÖBBler bestellt. Seither räumt er in den ÖBB ordentlich auf und versucht die Millionenverluste in den Griff zu bekommen.

Jörg Kachelmann sitzt in U-Haft
22. März:
Deutschlands bekanntester Wetter-Moderator Jörg Kachelmann (51) wurde bei Ankunft aus Vancouver am Flughafen wegen Vergewaltigung seiner Ex-Freundin verhaftet.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Gigantisch: Run auf das iPad
3. April:
Einen solchen Run gab es nicht einmal auf das iPhone. Einen Monat nach Verkaufsstart waren schon eine Millionen iPads verkauft. In Österreich gibt es das iPad seit Ende Juli.

Eyjafjallajökull: Der Horror-Vulkan
15. April:
Der Vulkan mit dem Zungenbrecher-Namen Eyjafjallajökull versetzte ganz Europa in den Ausnahmezustand. Sein Ausbruch führte zum längsten Flugverbot in Europa. Der Horror-Vulkan produzierte eine riesige Rauchwolke, die bis in die Stratosphäre (10.000 Meter) stieg und damit den Flugverkehr unmöglich machte. Die Aschepartikel waren (angeblich) für die Triebwerke gefährlich. 100.000 Flüge wurden gestrichen, Hunderttausende saßen auf den Flughäfen fest und die Airlines erlitten immense Verluste. In Österreich wurde der Luftraum am 16. April 2010 für drei Tage gesperrt.

Triumph für Heinz Fischer
25. April:
Siege dieser Art gibt es in der Politik kaum mehr: Mit knapp 80 Prozent wurde Heinz Fischer (72) als Bundespräsident wiedergewählt. Barbara Rosenkranz erreichte 15,24 %.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Griechenland steht am Finanz-Abgrund
5. Mai:
Anfang Mai eskalierte die Finanz-Krise in Griechenland. Bei Ausschreitungen gegen die Sparmaßnahmen starben drei Menschen durch eine Brandbombe. Athen stand in Flammen.

Öl-Katastrophe im Golf von Mexiko
6. Mai
: Es war der Super-GAU: Nach der Explosion der BP-Plattform "Deep Water Horizon“ schossen 790 Millionen Rohöl in den Golf von Mexiko. Die Naturkatastrophe war enorm: 514 Kilometer Küsten wurden verseucht, 6.814 Tiere tot geborgen. BP schlitterte durch die Katas­trophe an den Rand des Ruins. Sie kostete den Öl-Konzern bis heute fast 40 Milliarden Dollar. BP-Vorstandschef Tony Hayward trat zurück. Verzweifelt versuchte man die Rohöl-Quelle mit verschiedenen Methoden stillzulegen. Aber ein Versuch nach dem anderen scheiterte. Erst im September gelang es, das Bohrloch mit Zement zu versiegeln.

Fabian: Tragischer Tod am Schulweg
19. Mai:
Diese Tragödie erschütterte uns: Der Schulbub Fabian (8) wurde von einem Mercedes-Fahrer totgefahren – mitten am Schulweg. Der Fahrer wurde zu drei Monaten unbedingt verurteilt.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Kidnapperin stiehlt Baby Nora
9. Juni:
Um 9.45 Uhr passierte Nina Zwilling der Albtraum: Ihr Baby Nora wurde im Europapark (Salzburg) gekidnappt. Um 14.55 Uhr gab es das Happy End.

Alisar: Germany's Next Topmodel
10. Juni:
Alisar Ailabouni (24) schaffte das Unmögliche. Die Österreicherin aus Syrien gewann die Model-Casting-Show von Heidi Klum. Seither ist die Beauty dick im Geschäft.

Spanien holt ersten WM-Titel
11. Juni – 11. Juli:
Kaum eine Fußball-Weltmeisterschaft war so laut wie jene in Südafrika. Das Gewummere der Vuvuzelas wurde zum Aushängeschild der ersten Fußball-WM in Afrika. Und noch etwas wird uns immer in Erinnerung bleiben: Die großen Fußball-Nationen wie Brasilien, England oder Portugal enttäuschten. Dafür erfüllte sich Spanien endlich den Traum vom ersten WM-Titel. In der 116. Minute schießt Andrés Iniesta das Siegestor gegen die Niederlande. Ein verdienter Sieg in einem eher unschönen Finale, das von vielen Fouls geprägt war. Und noch eine Mannschaft begeisterte: Deutschland. Das junge Team spielte sich in die Herzen der Zuschauer.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Arigona verlässt Österreich
15. Juli:
Sie weinte bittere Tränen, als sie ins Flugzeug Richtung Kosovo stieg. Im November gab es ein Happy End: Arigona Zogaj (18) und ihre Familie bekamen die Aufenthaltsbewilligung.

Tödliche Party: 21 Tote bei Love Parade
24. Juli:
Sie wollten eine Party feiern, Spaß haben – doch auf 21 Menschen wartete bei der Love Parade in Duisburg der Tod. Am 24. Juli stauten sich Tausende Menschen in und vor dem Tunnel, der zum Gelände der Love Parade führte. Plötzlich brach die Panik aus. Viele konnten sich retten, aber 21 wurden niedergetrampelt, zerquetscht, getötet. Unfassbar: Bis heute gibt es keine Anklage. Niemand will schuld sein.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Geheimnis um Konten Jörg Haiders
1. August:
Woher kamen die Haider-Millionen? Das war die Frage des Sommers. profil enthüllte, dass Jörg Haider 45 Millionen Euro auf Konten in Liechtenstein gebunkert hatte.

Kaltenbrunner: Tragödie am K2
6. August:
13 Achttausender hat sie geschafft, am K2 scheiterte Gerlinde Kaltenbrunner (39) auch dieses Mal. Ihr Freund Frederik Ericsson stürzte 400 Meter vor dem Gipfel 1.000 m in die Tiefe.

Schock: Michael Douglas hat Krebs
15. August:
Er kämpft tapfer gegen den Krebs. Wenige Tage vor der Premiere von Wall Street 2 erfuhr die Filmwelt von der schlimmen Erkrankung des Superstars: Michael Douglas hat Kehlkopf-Krebs. Und das im fortgeschrittenen Stadium. Er unterzog sich einer Chemotherapie. Douglas magerte extrem ab, schockierte mit eingefallenem Gesicht. Aber er gab nicht auf. Ende November durfte man wieder aufatmen: Douglas zeigte sich braun gebrannt in Disneyland.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Grasser wird 15 Stunden verhört
2. September:
Harte Zeiten für Karl-Heinz Grasser. Zweimal musste er im September wegen der Buwog bei der Staatsanwaltschaft antreten. 15 Stunden wurde der Ex-Minister verhört.

Die Bücher 2010: Natascha & Sarrazin
6. September:
Zwei Bücher stürmten im September die Bestsellerlisten: Natascha Kampusch (22) packte in ihrer Biografie "3096 Tage“ auf 284 Seiten über ihre Entführung aus. Das Buch wurde in zahlreiche Sprachen (sogar ins Ungarische) übersetzt. Für das Aufregerbuch sorgte der Ex-Banker Thilo Sarrazin: In seinem Buch "Deutschland schafft sich ab“ ging er auf die Migranten los. Mehr als eine Million Mal verkaufte sich das Werk.

Schwindler des Jahres: Skyrunner
6. September:
Das Foto zeigt Christian Stangl (44) am Gipfel des Horror-Bergs K2. Der "Skyrunner“ ließ sich feiern, bis sich herausstellte: Das Bild ist eine Fälschung. Ein peinlicher Schwindel.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Bei Helmut Elsner im Gefängnis
1. Oktober:
Zehn Tage, nachdem die Fußfessel abgelehnt wurde, zeigte ÖSTERREICH exklusiv die Fotos von U-Häftling Helmut Elsner. Im Interview rechnete er ab.

Premiere: Rot-Grün in Wien
10. Oktober:
Michael Häupl zeigte vor, wie man eine Wahlschlappe vergessen macht. Wiens Bürgermeister wagte die erste rot-grüne Koalition mit Maria Vassilakou.

Chile-Wunder: 33 Kumpel gerettet
14. Oktober:
69 Tage waren die 33 Kumpel in der Kupfermine von San José gefangen. Am 5. August wurden sie in 700 Meter Tiefe verschüttet. 17 Tage harrten sie bei schmutzigem Wasser und Dosenthunfisch aus, bis eine Bohrsonde sie aufspürte. Am 14. Oktober ging die spektakuläre Rettung in der Atacamawüste über die Bühne. Mit dabei drei Österreicher, die die Seilwinde steuerten, die den rettenden Eisenkorb durch den Rettungsschacht zog.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

ORF feuert Elmo, das Urgestein
11. November:
Nach einem harten internen ORF-Streit wurde Info-Chef Elmar Oberhauser abgewählt. Grund dafür: Er hatte Alexander Wrabetz in einer E-Mail SPÖ-Abhängigkeit vorgeworfen.

Der Skandal um die Sex-Trainerin
14. November:
Es ist das skurrilste Paar des Jahres: Die 40-jährige Handballtrainerin Renata C. liebte ihren 13-jährigen Schützling. Sie kam vor Gericht und bekam 22 Monate bedingt.

Kate & William: Das neue Traumpaar
16. November:
Eines ist jetzt schon fix: Es wird die Hochzeit des Jahrzehnts. Am 16. November gaben William (28) und Kate (28) ihre Verlobung bekannt. Wenige Stunden später trat das royale Traumpaar im St. James’s Palace vor die Presse. Kate in einem eleganten blauen Kleid. Aber die versammelten Royal-Watchers nahmen vielmehr Kates Ringfinger ins Visier: Da trug die zukünftige Prinzessin den Verlobungsring von Lady Diana. Die nächste Überraschung folgte schon wenige Wochen später: William und Kate veröffentlichten ein ungewohnt herzliches Verlobungsfoto. Jetzt freuen wir uns schon auf die tränenreiche Hochzeit am 29. April 2011 in der Westminster Abbey.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Samuel Koch: Sein fataler Salto
4. Dezember:
Zwei Mal gelang ihm der unglaubliche Salto. Als Samuel Koch (23) zum dritten Versuch ansetzte, mit elastischen Stelzen bei "Wetten, dass ..?“ über ein fahrendes Auto zu springen, passierte die Tragödie. Koch sprang zu spät ab, er prallte mit dem Kopf ans Autodach, brach sich dabei einige Halswirbel und schlug auf dem Hallenboden auf. Moderator Thomas Gottschalk war geschockt. Wenig später brach er die Sendung ab. Zwei Mal musste das gequetschte Knochenmark von Samuel Koch zur Entlastung operiert werden. Aber die Diagnose wurde trotzdem nicht besser: Der "Wetten, dass ..?“-Kandidat wird gelähmt bleiben.

Österreich wieder im PISA-Frust
8. Dezember:
Unsere Schüler lesen immer schlechter. Beim PISA-Test stürzte Österreich neuerlich ab. Beim Lesen rutschten wir auf den 33. Platz ab. Das ist der viertletzte Platz im Ranking.

Aufreger 2010: Sex iJahresrückblick n der U-Bahn
9. Dezember:
In der Adventzeit wurde ein Video zum Hit: Der sechsminütige Sex in der Wiener U-Bahn. 10 Millionen Mal wurde das Video innerhalb von drei Tagen angeklickt. Unglaublich!

Jahresrückblick

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen