Sonderthema:
Body-Trends auf der Fachmesse

Dessous

© Rene Tillmann

Body-Trends auf der Fachmesse

Der nächste Sommer kommt bestimmt, doch der Bikini aus dem letzten Urlaub ist schon wieder out.

Fashionshow XXL
135 Aussteller mit 230 Marken aus 27 Ländern präsentieren sich zur Body Look, Fachmesse für Body-, Beach- und Legwear in Düsseldorf. Transnationale Trends im Großformat findet sich auch heuer wieder auf Deutschlands einziger internationaler Fachmesse für Body-Wear.

slideshowsmall



Internationales Fashion-Flair
Im Dessous- und Miedersegment finden sich neben deutschen Marktführern wie Anita, Felina oder Nina von C. auch internationale, klangvolle Namen wie Daniel Hechter Lingerie, Elixir de Lingerie, Lejaby, Parah oder Princesse Tam Tam. Neu dabei sind Alba und Unoelle aus Italien sowie der Sportwäscheanbieter Ortovox.

modemessedüsseldorf
(c)Rene Tillmann

Exklusive Wäsche
Nicht nur Industrieanfertigungen sondern auch feinste Designerware findet sich auf der Modemesse. Im exklusiven Bereich haben Marken wie Kenzo, Sonia Rykiel und Chantal Thomass oder Matteo Pecchioli ihren großen Auftritt.

Monokinis statt Bikinis
Wie ein roter Faden zieht sich ein Trend für den Sommer 2008 durch sämtliche Modenschauen - der Monokini. Einteilige Badeanzuge gehören zu den Highlights der aktuellen Beach-Trends.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen