Sonderthema:
Brite schmiert teuerstes Käsebrot der Welt

Rekordverdächtig

 

Brite schmiert teuerstes Käsebrot der Welt

"So ein Käse" mögen sich einige sagen, aber Martin Blunos ist das Ganze alles andere als Wurst: Der Koch will unbedingt das teuerste Käsebrot der Welt schmieren und damit ins Guinness Buch der Rekorde kommen. Die Zutaten: Cheddar-Käse, weiße Trüffel und Goldstaub. Bei einer Käse-Schau in der englischen Grafschaft Somerset stellte Blunos am Wochenende sein 110,59 Pfund (etwa 134 Euro) teures Sandwich vor, wie der Sender BBC berichtete.

Mahlzeit!
In eine Frühstücksbox passt der zweistöckige Snack allerdings nicht mehr. Bisher gibt es noch keinen Rekord für das teuerste Käsesandwich, Blunos hat inzwischen seine Bewerbung eingereicht. Das teuerste Sandwich allgemein wurde in einem Hotel in der englischen Grafschaft Berkshire für 100 Pfund angeboten, allerdings ist es ein Schinkenbrot.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen