Wenn Arbeit richtig krank macht

Burnout und Co.

Wenn Arbeit richtig krank macht

Gefahr. Lange Arbeitstage, viele Überstunden und Frust im Job sind schädlich fürs Herz. So das Ergebnis einer Studie der Universität Helsinki, die soeben auf dem Europäischen Kardiologenkongress (ESC) in Paris vorgestellt wurde. Besonders gefährdet ist, wer beruflich stark gefordert, gleichzeitig aber wenig Kontrolle über die eigene Arbeit hat. Solche sehr stark belastenden Tätigkeiten – von Medizinern „High strain jobs“ genannt – erhöhen das Risiko für Herzinfarkt und Demenz und senken die Lebenserwartung.

Jeder Zweite im Job überbelastet

Stress und Nachtarbeit sind eine Gefahr fürs Herz
Das Arbeitsumfeld, so sind die Wissenschaftler überzeugt, hat direkten Einfluss auf den Gesundheitsstatus. „Stress und Überstunden gehen auch mit ungesundem Verhalten, Gewichtszunahme und Fettleibigkeit einher“, meint Studienautorin Tea Lallukka. Auch Friedrich Hoppichler, Primar am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg, bestätigt: „Beruflicher Stress erhöht nachweislich den Blutdruck. Aber auch Nachtarbeit ist schädlich, weil das Hormonsystem aus der Balance kommt.“ Und der Wiener Orthopäde Michael Riedl weiß aus seiner Praxis, dass Frust in der Arbeit sich auch im Kreuz niederschlägt: „Viele Rückenschmerzen und Pro­bleme mit den Bandscheiben sind auf eine unbefriedigende berufliche Situation zurückzuführen.“

Ungerechter Lohn für die Arbeit macht depressiv
Wie deutsche Wissenschaftler in einer Untersuchung nachweisen konnten, ist auch ungerechte Entlohnung ein echter Krankmacher. Menschen, die ihr Gehalt oder Honorar als unfair empfinden, leiden eher unter Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankung und Depression.

Hilfe gegen Arbeitsstress
Haltung bewahren
Schultern zurücknehmen und aufrecht gehen: Die Körperhaltung wirkt auch auf die Psyche und Sie werden mit Job-Problemen besser fertig.

Meditieren lernen
Tägliche Meditation senkt den Blutdruck und sorgt für einen klaren Kopf. Seminare gegen Stress im Job: Aniko Absolon 0664 308 23 95 oder www.mbsr-achtsamkeit.at

Work-Life-Balance
Das Leben besteht nicht ausschließlich aus Arbeit. Tun Sie sich regelmäßig etwas Gutes, rät Coach Andy Fumolo. www.andyfumolo.com

Biofeedback entspannt
Einige Stunden Biofeedback hilft gegen Job-Stress: Brigitte Hueber 069911323077

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen