Desperate Housewife wirbt für Spar

Werbe-Coup

© Spar

Desperate Housewife wirbt für Spar

slideshowsmall

In der Serie gibt sie die immer auf Perfektion bedachte, verzweifelte Hausfrau "Bree". Was läge also näher, als Hollywood-Star Marcia Cross in einem Spot für Reinigungsmittel einzusetzen, könnte man meinen. Trotzdem ein nicht ganz so leichtes Unterfangen. Hollywood-Stars zieren sich, haben Verpflichtungen, sind teuer. Dem österreichischen Handelsriesen Spar und der Agentur Wirz gelang trotzdem der Werbe-Coup. "Mrs. Perfect", Marcia Cross sagte als Testimonial für die exklusive Reinigungsmarke "Splendid" (Waschmittel, Geschirrspülmittel) zu. Und als Regisseur konnte man das erst 25-Jährige Regie-Wunderkind Arie Posin gewinnen, seinerzeit ein Billy Wilder-Schützling. Die Kampagne mit Marcia Cross lüftet augenzwinkernd das Geheimnis der perfektesten Hausfrauen...

Perfekte Doppelrolle
Im Spot ist Marcia bei ihrem Perfektions-Pendant eingeladen. Sie bewundert deren weiße Tischtücher, das blendend weiße Porzellan. Und versucht hinter das Geheimnis ihres Lookalikes zu kommen. Die gibt das natürlich nicht preis. Dazu Spar-Marketingchef Gerhard Fritsch: "Die Idee der Doppelrolle, wie auch die gesamte Story des Spots fand Marcia nicht nur witzig, sondern auch perfekt auf sie zugeschnitten. Daher hat sie sich spontan entschlossen, für Splendid zu werben.“ Ein toller Erfolg. Immerhin wirbt der Hollywood-Star mit Splendid zum allerersten Mal in Europa....

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen