Sieben Schritte zu gesundem Essen

Ernährungspyramide

Sieben Schritte zu gesundem Essen

Obst und Gemüse fünfmal am Tag, Süßes eher selten. Die Ernährungspyramide zeigt, wo Sie oft und wo eher selten zugreifen sollen.

Richtiger Mix
Von Licht und Liebe allein können die meisten von uns nicht leben. Denn der Körper braucht den richtigen Mix an Vitalstoffen, Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett.

Hilfe bei der Umsetzung einer ausgewogenen Ernährung im Alltag bietet die neue österreichische Ernährungspyramide. Sie zeigt das optimale Mengenverhältnis: Je weiter unten ein Produkt, desto mehr braucht der Körper davon. Grundsätzlich darf jedes Lebensmittel genossen werden.

111015_Ernaehrungspyramide.jpg

Süß: Zucker- und salzreiche Produkte sind nicht verboten – aber selten essen!
Fette: Täglich 1–2 Esslöffel pflanzliche Öle! Bei Streich-Backfetten sparen.
Fisch & Fleisch: Wöchentlich 1–3 Mal Fisch plus 3 Portionen mageres Fleisch oder Wurst dürfen Sie genießen.
Milch: Ernährungsexperten raten zu täglich 3 Portionen Milchprodukte.
Getreide: Jeden Tag 4 Portionen Getreide, Brot, Nudeln, Reis oder Kartoffeln bringen die nötige Energie.
Gemüse: 3 Portionen Gemüse/Hülsenfrüchte und 2 Portionen Obst versorgen den Körper mit Vitalstoffen.
Getränke: Täglich 1,5 Liter Wasser und alkoholfreie Getränke sind das Minimum.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen