Keira Knightley schön für Chanel Keira Knightley schön für Chanel

Sexy Kampagne

© Photo Press Service, www.photopress.at

© Photo Press Service, www.photopress.at

Keira Knightley schön für Chanel

Die neue Coco Mademoiselle-Kampagne von Chanel sorgt für Gesprächsstoff: Eine transparente Bluse und schwarze Hosenträger verhüllen nicht viel. Unter dem zarten Stoff zeichnen sich die wohlgeformten Brüste der Schauspielerin ab. Moment, da stimmt doch etwas nicht! Klappergestell Keira ist eigentlich viel flacher. "Ich habe keine Brüste, ich habe Brustmuskeln", urteilte Keira Knightley selbst über ihre mangelnde Oberweite.

Kunststück
Wo die hübschen Rundungen plötzlich herkommen, kann man nur vermuten: Der Verdacht fällt sofort auf Photoshop.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Keiras Busen digital vergrößert hat: Für ein King Arthur-Plakat wurde ebenfalls nachgeholfen. Während der Dreharbeiten für Fluch der Karibik malten Make-up-Künstler ihr sogar Schatten ins Dekolleté um ein bisschen Fülle ins Bild zu zaubern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen