Männer gehen jetzt im Pyjama auf die Straße Männer gehen jetzt im Pyjama auf die Straße

Kuschel-Styling

© www.fashionpps.com

© www.fashionpps.com

Männer gehen jetzt im Pyjama auf die Straße

Mode, die bisher nur unter der Bettdecke erlaubt war, wird stadttauglich.

In Paris liebt Mann sein Pyjama
Im kommenden Frühjahr geht der moderne Mann im Pyjamalook auf die Straße, jedenfalls wenn er sich beim Designer Dries van Noten einkleidet. Die Muster der Einteiler aus leichtem Stoff, weiß-blaue Längsstreifen oder rote Punkte und weiße Karos auf Dunkelblau erinnern an klassische Herrenschlafanzüge. Für mehr Beinfreiheit gibt es die kurze Variante in der Form von Boxershorts. Dazu trägt nicht mehr nur der modisch Ahnungslose dunkle Kniestrümpfe und hellbraune Sandalen aus Lackleder.

ppsmann290
Foto:(C)www.fashionpps.com

In New York trägt Mann ein Seidentuch
Bisher galten leichte Schals für Herren eher als spießig, seit kurzem sind sie jedoch das modische Accessoire für den Herbst. Sie bestehen aus Seide, Leinen oder Baumwolle und werden zu T-Shirts und Jeans getragen. Adam Levine, der Sänger der Rockband Maroon 5, kombiniert sie zu Weste und Trägerhemd. US-Rapper und Trendsetter Kanye West benutzte sie zum Aufpeppen seiner Garderobe gleich in zwei verschiedenen Musikvideos. Und Fans wurden dabei gesehen, wie sie das neu entdeckte Accessoire sogar am Strand um den Hals geschlungen trugen.

Foto:(C)www.fashionpps.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen