Marie wird Germany's Next Topmodel

Gina Lisa meint

Marie wird Germany's Next Topmodel

Gina Lisa, die Ex-Kandidatin von Germany's Next Topmodel, hat für bild.de die letzten fünf Kandidatinnen unter die Lupe genommen. Geht es nach der Kult-Blondine, steht die Gewinnerin des Casting-Show bereits fest: Marie. Die dunkelhaarige Schönheit punktet mit ihrer Wandlungsfähigkeit und ihrem Dauerlächeln. Laut Gina Lisa hat sie einfach alles, was ein Topmodel braucht. Sie sollte nur etwas extrovertierter werden. Der Meinung sind wir auch!

Verfolgen Sie die Show heute auch live auf oe24.at!

Gefragtes Model
Mit ihrer Meinung steht Gina Lisa nicht alleine da. Marie hatte bereits vor GNTM einen lukrativen Werbevertrag mit Samsung in der Tasche. Die Münchnerin modelte bereits für die Mode-Zeitschrift "Elle" und für das Jugendmagazin "Hey". Die langbeinige Schönheit ist auch eine gute Schauspielerin. Sie war bereits die härteste Konkurrentin von Jeanette Biedermann beim Casting für die Soap-Hauptrolle in "Anna und die Liebe".

Gerüchteküche
Die Gerüchteküche brodelt aber auch in eine ganz andere Richtung. Marie Nasemann ist bereits bei der Modelagentur "Most Wanted" unter Vertrag und soll angeblich freiwillig auf den Sieg bei Germany's next Topmodel verzichten, da sie nicht bereit sei, einen Vertrag mit der Heidi Klum GmbH zu unterzeichnen. Käme es zu einer Vertragsunterzeichnung, würde Marie mehrere Jahre für das Klum-Unternehmen arbeiten müssen – und zwar exklusiv.

Wir sind gespannt, was an den Gerüchten dran ist und wer es wirklich auf den GNTM-Thron schaffen wird. Das Zeug dafür hätte Marie auf alle Fälle. Unsere Leser möchten allerdings die dunkelhäutige Schönheit Sara mit dem Krönchen sehen. Es bleibt also spannend...

Wer soll gewinnen? Stimmen Sie ab!

topmodel

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten