Mehrheit der Österreicher sind Sportmuffel

Studie

Mehrheit der Österreicher sind Sportmuffel

60 Prozent der Österreicher betreiben selten oder nie Sport. Die Zahl der Läufer stagniert seit 14 Jahren, auch die Begeisterung für Nordic Walking hat seit 2005 nur marginal zugenommen. Das geht aus einer Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts "Spectra" hervor, deren Ergebnisse am Freitag veröffentlicht worden sind.

Spectra hat im Mai mit 1.007 repräsentativ für die Bevölkerung ab 15 Jahren ausgewählten Personen persönliche Interviews geführt. Dabei erklärten 21 Prozent, sich regelmäßig mit Bewegung fit zu halten, 19 Prozent ab und zu. 14 Prozent sporteln selten, 46 Prozent nie.

Dem Laufen frönen nur zwölf Prozent mindestens einmal pro Woche, zehn Prozent seltener. Im Jahr 2000 waren es 13 bzw. zwölf Prozent. Lediglich acht Prozent halten sich zumindest einmal in der Woche mit Nordic Walking fit, sieben Prozent weniger oft. Vor neun Jahren waren es sieben bzw. sechs Prozent.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen