Im Trend

Im Trend

Obama inspiriert römische Modewoche

Der neue US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle inspirieren die römische Modetage "Alta Roma". Das Modehaus Gattinoni zeigt am Sonntag im Rahmen seiner letzten Kollektion ein Kleid zu Ehren Obamas.

Tunika
Der künstlerische Direktor des Modehauses, Guillermo Mariotto, ließ das Konterfei des US-Präsidenten auf eine Tunika aus umweltfreundlichen Stoff drucken. "Dieser Stoff ist das beste Beispiel umweltfreundlicher technologischer Innovation in der Modebranche. Wenn ich an eine friedliche und ruhige Revolution denke, denke ich an Obama, sagte Mariotto.

First Lady
Der First Lady Michelle Obama ist das Symbolkleid der neuen Kollektion des römischen Modeschöpfers Fausto Sarli gewidmet, die am Samstag vorgestellt wird. Das rosa Kleid besteht aus einem mit Rüschen verzierten Rock und einem Oberteil mit 300 gestickten Kristallen. "Kühnheit der Hoffnung" heißt die Kreation mit arabischem Flair.

"Wir haben an Michelle Obama gedacht, weil wir hoffen, dass in dieser schwierigen Zeit für Nahost wieder das Licht des Friedens leuchten kann", sagte Aleberto Terranova, "Rechte Hand" Sarlis. Das Kleid wird das farbige Starmannequin Yasmin Warsame tragen.

Foto: (c) Getty Images

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen