Petra Nemcova als neues Dessous-Model

Hot Stuff

© La Senza

Petra Nemcova als neues Dessous-Model

slideshowsmall

So sexy sah man sie noch nie! Das tschechische Supermodel Petra Nemcova, Ex von Schmusebarde James Blunt, ist neues Testimonial der kanadischen Dessousmarke "La Senza". In der neuen Werbekampagne posiert die Beauty mit dem "Knock-out-Body" in heißen Strings und Bustiers, halterlosen Strümpfen und scharfen Hipsters.

"Fühle mich sexy"
Die 28-Jährige zeigt sich vom neuen Arbeitgeber jedenfalls begeistert: "Als Dessous-Model fühle ich mich so sexy. Ich habe das Shooting wirklich genossen, das Team war großartig und wir hatten viel Spass! Mein Lieblings-Teil ist übrigens der schwarze Push-up-Bra. Er formt einen tollen Busen, hat aber fast unsichtbare Träger."

Tsunami-Opfer
Petra Nemcova's Modelkarriere startete 2003 mit einem spektakulären Cover der "Swimsuit Issue" von "Sports Illustrated". Die Tsunami-Katastrophe im Dezember 2004 stoppte Petra's Erfolg jäh. Nemcova verweilte zusammen mit ihrem Verlobten, dem Fotografen Simon Atlee, gerade in Phuket, Thailand. Sie wurde durch die enorme Kraft der Welle schwer verletzt und rettete sich, indem sie sich an einer Palme festhielt. Ihr Verlobter galt drei Monate als vermisst, seine Leiche wurde im März 2005 auf Sumatra gefunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen