Retro-Bikinis schummeln Pfunde weg Retro-Bikinis schummeln Pfunde weg

Sexy Schlankmacher

© Photo Press Service, www.photopress.at

© Photo Press Service, www.photopress.at

Retro-Bikinis schummeln Pfunde weg

Schon Marilyn Monroe wusste vor sechzig Jahren der Männerwelt mit ihren weiblichen Kurven und sexy Bikinis und Badeazügen den Kopf zu verdrehen.

Retro is back
Jetzt sind die Retro-Bikinis zurück und können ihnen dabei helfen, sich wohler in ihrer Haut zu fühlen. Denn sie kaschieren Problemzonen im Nu: eine zu breite Hüfte, Dellen am Po, ein zu kleiner Busen, kein flacher Bauch - es gibt kaum was, dass die Bikinis im 50er Look nicht können.

Schummel-Meister
Das schafft die Retro-Bademode nicht nur durch ihre breiter und vorallem höher geschnittenen Unterteile (teilweise bis zur Taille hinauf) und formenden Oberteile, sondern vorallem durch die Musterung. Oft sind die Bademoden-Modelle mit Pünktchen und Karos oder dekorativen Rüschen und Maschen ausgestattet und können ihr Gegenüber optisch täuschen.

Prinzipiell gilt aber wie immer:

  • Bei breiten Hüften sollten sie versuchen davon abzulenken, indem sie ein gemustertes Oberteil mit einem uni-farbenen Unterteil kombinieren. Von Hotpants oder Tangas sollten sie die Finger lassen. Eine klassiche Bikini-Hose, die optisch eine schmale Hüfte zaubert, ist hier die beste Wahl.
  • Bei schmalen Hüften sollten sie im Prinzip das genaue Gegenteil versuchen. Querstreifen oder auffällige Muster betonen die Hüfte und lassen sie breiter wirken. Auch Hotpants tragen optisch auf.
  • Haben sie einen großen Busen sollten sie zu Neckholder-Oberteilen mit breiten Trägern greifen, die Halt geben. Dieser drückt den Busen etwas zusammen und verlängert das Dekollté optisch.
  • Möchten sie ihren Busen optisch vergrößern können sie das natürlich mit einem wattierten Oberteil versuchen. Achten sie aber darauf, dass die Polsterung nicht unnatürlich aussieht. Raffungen, Rüschen oder aufgenähte Stoffblumen vergrößern die Oberweite ebenfalls.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen