So kommen Sie zum Marathon

Vienna City Marathon

So kommen Sie zum Marathon

Am 14. April geht die 30. Auflage des Vienna City Marathons über die Bühne. Mehr als 40.000 Läufer aus 118 Nationen haben sich für Österreichs größte Laufveranstaltung angemeldet. Damit bewegt das Laufereignis in Wien ähnlich viele Menschen wie die Marathons in den vielfach größeren Metropolen New York oder London, wo seit einigen Jahren die 40.000 Teilnehmer Marke in den Marathonrennen übertroffen wird. Der bisherige Melderekord für Wien lag bei 36.157.

Ab den frühen Morgenstunden sind große Teile Wiens zeitweise gesperrt: z.B. Wagramer Straße, Praterstern, große Teile der Innenstadt inklusive Ring und Franz-Josefs-Kai, Linke Wienzeile, Mariahilfer Straße sowie etwa auch Radetzkystraße, Vordere Zollamtsstraße oder Liechtensteinstraße. Genaue Infos finden Interessierte unter www.oeamtc.at/verkehr.

Anreise am besten mit den Öffis: U1 bis Kaisermühlen V.I.C.

Die städtischen Autobahnen (A1, A2, A4, A22, A23) sind immer unbehindert befahrbar. Gesperrt sind lediglich die Abfahrten von der Südost Tangente (A23), Richtung Zentrum/Schüttelstraße und die Zufahrt von der Ost Autobahn (A4), Richtung Innenstadt ab dem Knoten Prater. Ausweichen kann man über die A23-Anschlussstellen Handelskai oder Gürtel.
 
Alle Infos finden sie hier!

Mehr Infos: www.vienna-marathon.com
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen