Breitensee lebt auf

Gründerzeit-Charme

© Rita Newman

Breitensee lebt auf

Im 14. Wiener Gemeindebezirk befindet sich der Wirtschaftspark Breitensee. Das Projekt der Wien Holding umfasst großzügige Büros in modernem Design und großzügige Gewerbeflächen.

Investition von insgesamt 32 Millionen Euro
Rund 32 Millionen Euro hat die Wien Holding insgesamt in die Revitalisierung und die Aufstockung der ­alten Backsteingebäude sowie die Errichtung des zen­tralen Neubautrakts investiert.

Jede Menge Platz. Allein der Neubautrakt bietet auf fünf Etagen rund 10.000 Quadratmeter Fläche für Büros und Gewerbe. Ins­gesamt verfügt der Wirtschaftspark Breitensee über eine Nutzfläche von 25.000 Quadratmetern. Darüber hinaus beinhaltet der Wirtschaftspark eine Garage mit insgesamt 243 Stell­plätzen. Diese wurde als Tiefgarage unter dem Innenhof des Objektes gebaut. Der Ausbau des ursprünglich aus dem 19. Jahrhundert stammenden, klassischen Gewerbehofes zum Wirtschaftspark Breitensee erfolgte in mehreren Etappen. Das architektonische Konzept stammt von holodeck architects. Derzeit sind 31 Unternehmen mit rund 440 Mitarbeitern im Wirtschaftspark Breitensee angesiedelt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Mehr lifestyle-News

Neustift am Walde

16 modernste Wohnungen

Modernste Wohnungen bieten einen Panorama-Blick über Neustift.

Stammersdorf

950 Wohnungen im Grünen

Kabelwerk plant den Bau von 950 geförderten Wohnungen im Grünen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen