Bob Dylan und Tom Jones kommen

Pop

Bob Dylan und Tom Jones kommen

Zwei gänzlich unterschiedliche Top-Entertainer beehren Österreich noch im Juni – die beiden verbindet eines: Sie sind lebende Legenden.

Sinatra
Am 26. Juni rockt der mit Grammys und Oscars dekorierte Bob Dylan die Ottakringer Arena in Wiesen. Mit im Gepäck führt er sein aktuelles – das 36. – Soloalbum Shadows in the Night, auf dem er amerikanische Lieder von Frank Sinatra & Co. neu interpretiert. „Ich sehe das nicht so, dass wir diese Songs covern“, sagt Dylan. „Wir ‚uncovern‘, entstauben sie, holen sie aus ihren Gräbern zurück ans Tageslicht.“

Sex Bomb
Am 28. Juni wird der walisische „Tiger“ Tom Jones, von der Queen 2006 zum „Sir Thomas“ geadelt, die Wiener Stadthalle zum Kochen bringen. Er hat mit Welthits wie It’s Not Unusual, Thunderball, Delilah, What’s New, Pussycat? oder Sex Bomb Musikgeschichte geschrieben. In Wien wird er Tracks aus seinen gepriesenen neuen Alben Sprit in the Room und Praise & Blame zum Besten geben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.