Conchita Wurst als Zuschauermagnet

In San Remo

Conchita Wurst als Zuschauermagnet

Der Auftritt von Song-Contest-Siegerin Conchita Wurst beschert dem Festival von San Remo hohe Einschaltquoten. 11,9 Millionen Zuschauer verfolgten den zweiten Abend des beliebten italienischen Schlagerfestivals, an dem die Österreicherin zusammen mit Schauspielerin Charlize Theron als Stargast aufgetreten ist. Dies entspricht einer Einschaltquote von 41,6 Prozent für RAI 1.

Diashow Conchita Wurst in San Remo

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

Conchita Wurst beim San Remo-Festival

Die Song Contest-Gewinnerin als Stargast beim Musikfestival in San Remo.

1 / 10

Der Travestiestar erschien mit einem kurzen Haarschnitt und einem dekolletierten ärmellosen blauen Kleid und sang seine Single "Heroes". Wurst unterhielt sich dann kurz mit dem Moderator des Festivals, Carlo Conti. "Es ist nicht wichtig, woher man kommt und wie man aussieht. Wichtig ist die eigene Persönlichkeit. Das zählt mehr als das Aussehen", betonte die Künstlerin. Ko-Moderatorin und Sängerin Emma Marrone schenkte Conchita Wurst einen Blumenstrauß. "Ich war auch beim Song Contest dabei, bin aber nur auf Platz 21 gelandet", so die Süditalienerin.

Protest
Wursts Auftritt hatte im Vorfeld den Protest katholischer Familienverbände ausgelöst. Diese riefen zum Boykott des Festivals auf. RAI dürfe nicht Geld für den Auftritt der bärtigen weiblichen Kunstfigur verschwenden, meinten sie. In Italien hat Conchita Wurst jedoch auch eine solide Fangemeinschaft. Diese protestierte in Sozialen Netzwerken, dass RAI Wursts Auftritt auf Mitternacht verlegt habe, "inmitten der Nacht, wenn die Kinder im Bett sind und nur Erwachsene vor dem Fernsehen sein sollten", wie die Tageszeitung "La Stampa" kommentierte.

Das Festival von San Remo ist Italiens beliebtester Song-Wettbewerb und findet seit 65 Jahren statt. Weitere Stargäste des Festivals sind Gianna Nannini, Will Smith und Tiziano Ferro. Der Sieger des Festivals wird am Samstagabend verkündet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.