Frau schwer verletzt in unbeheiztem Haus gefunden

Steiermark

© dpa, Marcus Führer

Frau schwer verletzt in unbeheiztem Haus gefunden

Die Landwirtin musste die ganze Nacht auf Montag hilflos ausharren, weil sie sich auf Grund ihrer Verletzungen nicht mehr rühren konnte. Als der Schwiegersohn die Frau fand, war ihre Körpertemperatur bereist stark abgesunken, so die Sicherheitsdirektion Steiermark.

Drei-Meter-Sturz
Die 58 Jahre alte Bäuerin aus Oberkurzheim im Bezirk Judenburg hatte am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr das Einfamilienhaus ihres landwirtschaftlichen Anwesens verlassen und war in ein unbeheiztes, unbewohntes, etwa 30 Meter vom Gehöft entferntes Nebengebäude gegangen. Dort fiel die Frau aus bisher unbekannter Ursache vom Oberstock rund drei Meter in die Tiefe. Als der 34-jährige Schwiegersohn Montag gegen 5.45 Uhr die Frau im Haus nicht antreffen konnte, suchte er nach ihr. Dabei bemerkte er in dem Nebengebäude Licht im Obergeschoss. Als er Nachschau hielt, fand er das Gebäude versperrt vor.

Körpertemperatur auf 28 Grad gesunken
Der 34-Jährige schlug ein Fenster ein, gelangte so ins Haus und fand seine Schwiegermutter vor der Holzstiege. Der Mann verständigte sofort den Notarzt. Die Frau wurde nach der Erstversorgung mit einer Körpertemperatur von nur mehr 28 Grad Celsius und einer Halswirbelverletzung auf die Intensivstation des LKH Judenburg überstellt. Den behandelnden Ärzten zu Folge besteht keine Lebensgefahr, wie die Polizeiinspektion Pöls mitteilte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Jetzt fix: Neuwahl am 15. Oktober
Koalition zerbrochen Jetzt fix: Neuwahl am 15. Oktober
++ Kern akzeptiert Brandstetter ++ Alle Infos im LIVE-TICKER ++ 1
Eva Glawischnig: Rücktritt unter Tränen
Nach Krisenmonaten Eva Glawischnig: Rücktritt unter Tränen
Der nächste Politik-Hammer - Nachfolge noch offen. 2
Die Wahrheit über die Vergewaltigung von Tulln
Skandal Die Wahrheit über die Vergewaltigung von Tulln
Der Sex-Überfall auf ein 15-jähriges Mädchen wurde über Wochen vertuscht. 3
"Panne" nach Angelobung: Mahrer zu spät im Parlament
Mega-Stress "Panne" nach Angelobung: Mahrer zu spät im Parlament
Harald Mahrer war am ersten Tag als Minister im Mega-Stress - und kam zu spät ins Parlament. 5
Eklat im Parlament: Buhrufe bei Kurz-Rede
Koalitions-Aus Eklat im Parlament: Buhrufe bei Kurz-Rede
Der neue starke Mann der ÖVP sieht sich heftigem Gegenwind ausgesetzt. 6
Jetzt fix: Neuwahl im Oktober
Live-Ticker Jetzt fix: Neuwahl im Oktober
Anfang Oktober soll der Nationalrat neu gewählt werden. 7
Mann mit Softgun bedroht: Festnahme vor McDonald's
Festnahme in Mariahilf Mann mit Softgun bedroht: Festnahme vor McDonald's
Ein Video zeigt die Festnahme der beiden Männer mitten auf der Mariahilferstraße. 8
Lehrerin mobbt Kinder bis zur Angstpsychose
Skandal an Wiener Eliteschule Lehrerin mobbt Kinder bis zur Angstpsychose
Elternaufstand gegen Mathe-Professorin, die pro Jahr fünf Kinder hinausekelt. 9
Unschuld versteigert: Jetzt spricht Kim
Österreicherin hofft auf Millionen Unschuld versteigert: Jetzt spricht Kim
Ihre Jungfräulichkeit versteigert im Internet die 18-jährige Kim. ÖSTERREICH fragte, warum. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen