19-Jähriger in Wien mit Messer attackiert

Vier gegen Einen

 

19-Jähriger in Wien mit Messer attackiert

Ein 19-Jähriger ist am späten Freitagabend in Wien-Penzing von vier Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Die Männer sprachen den Burschen gegen 20.30 Uhr bei einem Spaziergang in der Heinrich Collin Straße an und verlangten sein Bargeld sowie sein Mobiltelefon, teilte die Polizei am Samstag mit. Sie attackierten ihr Opfer dabei mit Faustschlägen und Fußtritten. Einer der Unbekannten zückte ein Messer und verletzte den 19-Jährigen am Unterarm.

Der Bursche setzte sich mit Schlägen so vehement zur Wehr, dass die Angreifer schließlich aufgaben und ohne Beute flüchteten, so die Polizei. Der 19-Jährige begab sich selbst in ein nahe gelegenes Spital, um die erlittene Schnittwunde verarzten zu lassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen