4,5 Millionen Euro: Dreifachjackpot geknackt

Höchster Sechser des Jahres

4,5 Millionen Euro: Dreifachjackpot geknackt

Ein Spielteilnehmer aus dem Mostviertel in Niederösterreich hat den Lotto-Dreifachjackpot ist geknackt, erhält für seinen Solo-Sechser rund 4,5 Millionen Euro. Damit habe er den bisher höchsten Sechser im heurigen Jahr erzielt, teilten die Österreichischen Lotterien am Donnerstag mit.

Drei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen damit jeweils mehr als 65.000 Euro. Beim Joker gab es nach der Ziehung am Mittwoch zum dritten Mal in Folge einen Sologewinn. Ein Kärntner gewann rund 241.000 Euro.

Die Lotto-Quoten der Ziehung vom 1. 3. 2017:

1 Sechser           zu     EUR  4,485.804,20
      3 Fünfer+ZZ         zu je  EUR     65.228,60
    156 Fünfer            zu je  EUR      1.368,40
    404 Vierer+ZZ         zu je  EUR        158,50
  7.841 Vierer            zu je  EUR         45,30
 10.391 Dreier+ZZ         zu je  EUR         15,40
128.612 Dreier            zu je  EUR          5,00
355.152 Zusatzzahl allein zu je  EUR          1,20
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen