48-Jähriger am Traunstein verunglückt

Oberösterreich

48-Jähriger am Traunstein verunglückt

Ein 48-Jähriger ist am Samstag durch einen Absturz am Traunstein (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich ums Leben gekommen. Der Mann war allein über den Naturfreundesteig aufgestiegen. Oberhalb des "Bösen Ecks" rutschte er aus und fiel rund 30 bis 50 Meter über eine Felswand in die Tiefe. Zwei Bergsteiger entdeckten die Leiche und schlugen Alarm, so die Polizei-Pressestelle.

Zwei Bergrettungsmänner, die zufällig am Traunstein unterwegs waren, gingen zur Unglücksstelle und sicherten den Leichnam. Ein Polizeihubschrauber barg den Toten. Der Mann kam aus St. Peter am Wimberg (Bezirk Rohrbach).
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen