70-Jähriger nachts in die Traun gestürzt

Feuerwehr rettete

© APA

70-Jähriger nachts in die Traun gestürzt

Der Pensionist war auf dem Heimweg von einer Gaststätte zu früh abgebogen und deshalb über eine Böschung im Ortsteil Unterjoch in den Fluss gestürzt. Ein Anrainer hörte kurz vor 2.00 Uhr die Schreie des Mannes und rief die Polizei.

Mit Bahre durch die Furt
Wegen des starken Regens wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Goisern verständigt. Die Einsatzkräfte durchquerten den Fluss an einer seichten Stelle und brachten den Mann mit einer Trage ans Ufer. Der Pensionist wurde mit Verdacht auf Unterkühlung und einigen Hautabschürfungen in das Landeskrankenhaus Bad Ischl eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen