Am Westbahnhof: U-Bahn-Prügler geschnappt

Er streitet ab

Am Westbahnhof: U-Bahn-Prügler geschnappt

Die Geschichte sorgte für Wirbel. Vor einigen Wochen - wir berichteten - wurde der Symphoniker Micheal Buchmann auf dem Nachhausweg in der U-Bahn (U4) verprügelt. Von den Tätern fehlte zunächst noch jede Spur, doch jetzt konnte die Polizei offenbar einen Erfolg verzeichnen. 

hg-4.jpg © privat

ÖBB-Mitarbeiter erkannten den mutmaßlichen Täter auf Fahndungsfotos der Polizei. Der Mann hielt sich offenbar am Westbahnhof auf und wurde dort von der Exekutive gestellt. Der Verdächtige ist 34 Jahre alt, arbeitet in einer Putzfirma und stammt ursprünglich aus Rumänien. Er gab an, dass ihm der Musiker zunächst einen Faustschlag ins Gesicht verpasst und er aus Notwehr getreten habe, berichtete die Polizei am Dienstag.

Dieser Wiederum bestreitet die Version des Rumänen. Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen